Mitarbeiter
500
Branche
NGO / NPO / Vereine / Verbände
Social Media

Landratsamt Ostallgäu als Arbeitgeber

Schwabenstr. 11, 87616 Marktoberdorf

Das Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf bietet vielfältige berufliche Möglichkeiten in einem dynamischen und zukunftsorientierten Umfeld. Als zentrale Anlaufstelle für Bürger, Wirtschaft und Kommunen erbringt das Team ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Dabei stehen Werte wie Bodenständigkeit, Innovation, Vernetzung und Bürgernähe im Vordergrund.

 

Mit einem starken Fokus auf dienstleistungs- und zukunftsorientiertes Handeln suchen wir motivierte Mitarbeiter, die bereit sind, ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allgemeinheit einzusetzen.

 

Unsere Vorteile:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten: Vielfältige Aufgabenbereiche und Projekte.

  • Innovationsgeist: Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und Prozesse mitzugestalten.

  • Teamgeist und Vernetzung: Zusammenarbeit in einem engagierten und unterstützenden Team.

  • Sicherheit und Perspektive: Arbeitsplatz in einer stabilen öffentlichen Verwaltung.

  • Weiterbildung: Kontinuierliche Fortbildungsangebote zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

 

Karrierechancen: Wir bieten Ausbildungsplätze, Praktika und Stellen für Berufserfahrene. Auch Initiativbewerbungen sind willkommen. Nutzen Sie die Chance, Teil unseres engagierten Teams zu werden und die Zukunft des Landkreises Ostallgäu aktiv mitzugestalten.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Nachhaltigkeit & Soziales

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Jobs 5

Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in (m/w/d) für die Albert-Schweitzer-Schule in Sonthofen
Landratsamt Ostallgäu
Sonthofen

Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in (m/w/d) für die Albert-Schweitzer-Schule in Sonthofen Umfang Teilzeit (22 bzw. 26,4 Wochenstunden) Vergütung bis zu EG S 11b TVöD-SuE Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit arbeitsvertraglich 22 Wochenstunden. Während der Schulferien ist keine Arbeitsleistung zu erbringen. Aufgrund der Ferienkompensation beträgt die tatsächliche Arbeitszeit durchschnittlich ca. 26,4 Wochenstunden. In der Stütz- und Förderklasse werden Schüler mit hohem emotional-sozialen Förderbedarf aus dem Grundschulbereich in einer Kleingruppe unterrichtet. Die Stütz- und Förderklasse ist ein Ganztagesangebot. Ihre Aufgaben:Betreuung von Lern- und Hausaufgabenzeiten Durchführung von Fördermaßnahmen mit einzelnen Kindern und in Gruppen Planung und Durchführung von Spiel- und Freizeitangeboten Kommunikation mit Erziehungsberechtigten, außerschulischen Partnern und Institutionen Übernahme von Aufsichten und Begleitung beim Mittagessen Kollegiale Zusammenarbeit Ihr Profil: Diese Qualifikation setzen wir voraus:Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik (Soziale Arbeit (B. A.)) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (m/w/d) Diese Fähigkeiten und Erfahrungen runden Ihr Profil ab:Teamfähigkeit Bereitschaft und das Engagement, sich auf das neue Aufgabenfeld und die besonderen individuellen Förderbedürfnisse der Kinder einzustellen Wir bieten Ihnen: mehr Anreiz: Verkehrsgünstige Lage, Gemeinschaftsraum, Brotzeitverkauf, Mitarbeiterrabatte im Landkreis, zusätzliche Jahressonderzahlung und Leistungsprämie mehr Ausgleich: Arbeitszeitausgleich, 30 Tage Urlaub pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche, Pflegezeit für Angehörige im Bedarfsfall mehr Sicherheit: Betriebliche Altersvorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote welche über das LRA finanziert werden können mehr für Ihr Wohlergehen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Fitness- und Gesundheitskurse mehr Nachhaltigkeit: Mobil, fit & nachhaltig – unser Jobradangebot für Sie! Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne bis spätestens 15.08.2024 zukommen. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schüssel unter der Telefonnummer 08321 / 612 - 562.

Mitarbeiter/innen (m/w/d) für die Straßenmeisterei in Kempten
Landratsamt Ostallgäu
Sonthofen

Mitarbeiter/innen (m/w/d) für die Straßenmeisterei in Kempten Umfang Vollzeit Vergütung EG 6 TVöD Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Aufgaben:Straßenunterhalt und -instandsetzung in der Kolonne (z.B. Unterhalt von Entwässerungseinrichtungen, Grün- und Gehölzpflege, Aufstellen und Instandhalten von Verkehrszeichen und Verkehrsanlagen) Absichern und Beheben von Schäden nach Unwetterereignissen und Verkehrsunfällen Winterdienst: Führen eines Lkws oder Geräteträgers. Durchführen von Räum- und Streueinsätzen, Kontrollfahrten, Straßenzustands- und Wetterbeobachtungen Warten, Reparieren und Pflegen von Fahrzeugen und Geräten Bauunterhalt in den Liegenschaften Ihr Profil: Diese Qualifikation setzen wir voraus:Die Stelle ist geeignet für Beschäftigte mit Ausbildung zum/zur Straßenwärter/in (m/w/d), Straßenbauer/in (m/w/d), mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im bauhandwerklichen Gewerbe oder in Forst- und Landwirtschaft mit Bereitschaft zur Weiterbildung zum/r Straßenwärter/in (m/w/d) Diese Fähigkeiten und Erfahrungen runden Ihr Profil ab:Besitz der Führerscheinklasse C / CE (ohne Module für Gewerbe) oder die Bereitschaft, den LKW-Führerschein nachzuholen (Kostenübernahme) Gesundheitliche Eignung für Rufbereitschaft und Schichtdienst sowie körperliche Belastbarkeit Bereitschaft zur Mehrarbeit und Schichtdienst Sommer- und Winterrufbereitschaft (Erreichbarkeit, Einsatzbereitschaft) Wir bieten Ihnen: mehr Anreiz: Verkehrsgünstige Lage, Mitarbeiterrabatte im Landkreis, zusätzliche Jahressonderzahlung und Leistungsprämie mehr Ausgleich: Arbeitszeitausgleich, 30 Tage Urlaub pro Jahr, Pflegezeit für Angehörige im Bedarfsfall mehr Sicherheit: Betriebliche Altersvorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote welche über das LRA finanziert werden können mehr für Ihr Wohlergehen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Fitness- und Gesundheitskurse mehr Nachhaltigkeit: Mobil, fit & nachhaltig – unser Jobradangebot für Sie! Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne zukommen. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Vogel unter der Telefonnummer 08321 / 612 - 211.

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Teamassistenz im Veterinäramt / Verbraucherschutz
Landratsamt Ostallgäu
Sonthofen

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Teamassistenz im Veterinäramt / Verbraucherschutz Umfang Vollzeit Vergütung EG 7 TVöD Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Aufgaben:Allgemeine Sekretariatsaufgaben, wie Terminverwaltung, Ablage und Aktenführung Spezielle Sekretariatsaufgaben (Statistiken, Berichte, Kostenrechnungen und Beihilfeanträge für die Tierseuchenkasse, Bearbeitung Probenplan für Lebensmittelüberwachung, Vorbereitung von Vorzeugnissen und Zeugnissen für Exporte) Angewiesener und selbständiger Schriftverkehr Daten- und Sachbearbeitung (Eingabe/ Auswertung/ Prüfung) mit speziellen Veterinärverwaltungsprogrammen (TIZIAN/ HIT) und Office-Programmen Haushaltsangelegenheiten und Mittelbewirtschaftung Registratur Ihr Profil: Diese Qualifikation setzen wir voraus:Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Beschäftigtenlehrgang I oder Beamte der 2. QE (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen – fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst). Ebenso ist die Stelle geeignet für folgende Ausbildungsberufe: Bankkauffrau (m/w/d), Automobilkauffrau (m/w/d), Kauffrau für Bürokommunikation/-management (m/w/d), Steuerfachangestellte (m/w/d), Notarfachangestellte (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d), Kaufleute für Veranstaltungsmanagement (m/w/d) mit Bereitschaft den Beschäftigtenlehrgang I zu absolvieren. Diese Fähigkeiten und Erfahrungen runden Ihr Profil ab:Bereitschaft zur Einarbeitung in neue DV-Programme und Aufgaben gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) Organisationstalent sorgfältiges und selbständiges Arbeiten sicheres und freundliches Auftreten Kommunikations- und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen: mehr Anreiz: Verkehrsgünstige Lage, Gemeinschaftsraum, Brotzeitverkauf, Mitarbeiterrabatte im Landkreis, zusätzliche Jahressonderzahlung und Leistungsprämie mehr Ausgleich: Flexible Arbeitszeitregelung, Arbeitszeitausgleich, Angebot der Mobilarbeit, 30 Tage Urlaub pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche, Pflegezeit für Angehörige im Bedarfsfall mehr Sicherheit: Betriebliche Altersvorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote welche über das LRA finanziert werden können mehr für Ihr Wohlergehen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Fitness- und Gesundheitskurse mehr Nachhaltigkeit: Mobil, fit & nachhaltig – unser Jobradangebot für Sie! Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne bis spätestens 06.08.2024 zukommen. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Seipel unter der Telefonnummer 08321 / 612 - 168.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Landratsamt Ostallgäu eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Netzwerkkoordination - Schwerpunkt Pflege
Landratsamt Ostallgäu
Sonthofen

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Netzwerkkoordination - Schwerpunkt Pflege Umfang Teilzeit (19,5 Wochenstunden) Vergütung EG 10 TVöD Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Die endgültige Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch das Bayerische Landesamt für Pflege. Das Beschäftigungsverhältnis ist aufgrund einer Förderrichtlinie (GutePflegeFöR) bis zum 30.06.2027 befristet. Ihre Aufgaben:Zentrale Anlaufstelle für Netzwerkakteure (intern und extern) rund um das Thema Koordination Pflege Organisation und Durchführung von regelmäßigen Pflegekonferenzen Enge Zusammenarbeit mit relevanten internen und externen Akteuren aus dem Pflege- und Sozialbereich Weiterentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen des internen Strategiepapiers in Kooperation mit den involvierten Akteuren im Pflegebereich, um eine bedarfsgerechte pflegerische Versorgung im Flächenlandkreis aktiv zu fördern Konzeption, Durchführung und Evaluation von bedarfsorientierten Maßnahmen und Projekten Teilnahme und Mitwirkung in bestehenden sowie Initiierung von weiteren bedarfsgerechten Arbeitskreisen Schaffung von Informationstransparenz zwischen Arbeitskreisen und Einzelakteuren Erhebung und Kommunikation von pflegerelevanten Angeboten und Akteuren sowie hinsichtlich Entwicklungen in der Pflege, insbesondere in Netzwerken Erarbeitung von Materialien im Rahmen einer Öffentlichkeitsarbeit Präsentationen in Gremien und relevanten Fachausschüssen sowie Erstellung von Entscheidungsempfehlungen für Entscheidungsinstanzen bei Bedarf Ihr Profil: Diese Qualifikation setzen wir voraus:Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik (Soziale Arbeit (B. A.)) oder Beamte/Beamtinnen der 3. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen – fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst) bzw. den Beschäftigtenlehrgang II, sowie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften idealerweise mit dem Schwerpunkt „Pflege“ oder ein vergleichbarer Studiengang. Diese Fähigkeiten und Erfahrungen runden Ihr Profil ab:Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Kreativität, interdisziplinäres Denken sowie sehr gute Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Lösungs-, zielorientiertes und eigenständiges Arbeiten Fachliches Wissen im Pflegebereich zwingend erforderlich Erfahrungen im Bereich Netzwerk-, Veranstaltungs- und Projektmanagement vorhanden Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie diplomatisches Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Personengruppen Kenntnisse über die relevanten Stakeholder und Institutionen im Oberallgäu sind von Nutzen Erfahrungen in der Konzepterstellung sowie -umsetzung wünschenswert Wir bieten Ihnen: mehr Anreiz: Verkehrsgünstige Lage, Gemeinschaftsraum, Brotzeitverkauf, Mitarbeiterrabatte im Landkreis, zusätzliche Jahressonderzahlung und Leistungsprämie mehr Ausgleich: Flexible Arbeitszeitregelung, Arbeitszeitausgleich, Angebot der Mobilarbeit, 30 Tage Urlaub pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche, Pflegezeit für Angehörige im Bedarfsfall mehr Sicherheit: Betriebliche Altersvorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote welche über das LRA finanziert werden können mehr für Ihr Wohlergehen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Fitness- und Gesundheitskurse mehr Nachhaltigkeit: Mobil, fit & nachhaltig – unser Jobradangebot für Sie! Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne bis spätestens 04.08.2024 zukommen. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schüssel unter der Telefonnummer 08321 / 612 -562.

Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Gebäudeunterhalt
Landratsamt Ostallgäu
Sonthofen

Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Gebäudeunterhalt Umfang Vollzeit Vergütung gem. TVöD Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Aufgaben:Einholung von Angeboten, Erstellen des Preisspiegels und unterschriftsreife Vorbereitung der Aufträge inkl. Dokumentation Prüfen von Rechnungen hinsichtlich sachlicher und rechnerischer Richtigkeit und Anordnungserstellung Mitwirkung bei der Haushaltsplanung und der Investitionsplanung Überwachung von Terminen bezüglich Gewährleistung und Wartung Zusammenarbeit und Abstimmung mit Firmen und internen Fachbereichen Aufbau eines Ablagesystem für Verträge, Pläne und sonstige Gebäudeunterlagen Ihr Profil: Diese Qualifikation setzen wir voraus:Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Beschäftigtenlehrgang I oder Beamte der 2. QE (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen – fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst). Ebenso ist die Stelle geeignet für folgende Ausbildungsberufe: Kauffrau für Bürokommunikation/-management (m/w/d), Industriekauffrau (m/w/d), Immobilienkauffrau (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte/r (m/w/d), Sozialversicherungsfachangestellte/r (m/w/d), Steuerfachangestellte/r (m/w/d) oder einer vergleichbaren Qualifikation, mit der Bereitschaft den Beschäftigtenlehrgang I zu absolvieren Diese Fähigkeiten und Erfahrungen runden Ihr Profil ab:Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit Hohe Sozialkompetenz, insbesondere Konfliktlösungs- und Kommunikationsfähigkeit Stressresistenz Sicherer Umgang mit Standard-Software insbesondere den gängigen MS-Office-Anwendungen und die Bereitschaft sich in zusätzliche Fachprogramme einzuarbeiten Wir bieten Ihnen: mehr Anreiz: Verkehrsgünstige Lage, Gemeinschaftsraum, Brotzeitverkauf, Mitarbeiterrabatte im Landkreis, zusätzliche Jahressonderzahlung und Leistungsprämie mehr Ausgleich: Flexible Arbeitszeitregelung, Arbeitszeitausgleich, Angebot der Mobilarbeit, 30 Tage Urlaub pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche, Pflegezeit für Angehörige im Bedarfsfall mehr Sicherheit: Betriebliche Altersvorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote welche über das LRA finanziert werden können mehr für Ihr Wohlergehen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Fitness- und Gesundheitskurse mehr Nachhaltigkeit: Mobil, fit & nachhaltig – unser Jobradangebot für Sie! Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne bis spätestens 31.07.2024 zukommen. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Vogel unter der Telefonnummer 08321 / 612 - 211.

Kontakt

Ansprechpartner

Herr Jürgen Haug

Firmensitz

Hit Counter