MTRA (m/w/d)

Kaufbeuren
veröffentlicht

Als Herzstück des Klinikverbunds werden im Klinikum Kaufbeuren in 390 Betten rund 20.000 stationäre Patienten und 45.000 ambulante Patienten pro Jahr mit hervorragender medizinischer Leistung versorgt. Neben den klassischen Abteilungen sind es vor allem die Kompetenzzentren „zertifiziertes Darmzentrum Kaufbeuren“, „Brustkrebszentrum Kaufbeuren “, das Behandlungszentrum „Chronisches Wundzentrum“, das zertifizierte Gefäßzentrum, die zertifizierte Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, das zertifizierte Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, das zertifizierte regionale Traumazentrum, das zertifizierte Herzinfarktnetzwerk, sowie das zertifizierte Endoprothetikzentrum, in denen das Klinikum Kaufbeuren sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie einen ausgezeichneten Ruf genießt.

        

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Eintrittstermin tatkräftige Unterstützung.

 

MTRA (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt als zentrale Einrichtung alle Fachabteilungen des Hauses und z. T. den Klinikverbund. Das gesamte radiologische Spektrum (incl. 128-MSCT, sowie 4-MSCT als Ausfallkonzept, 1,5 T-MRT, Angiographie- bzw. Multifunktionsarbeitsplatz, Mammographie mit Stereotaxie) wird vorgehalten und es werden jährlich (ohne Außenhäuser) ca. 40.000 radiologische Leistungen für stationäre und ambulante Patienten erbracht. Die Abteilung ist voll digitalisiert (RIS/PACS/Spracherkennung); derzeit wird die voll digitale Vernetzung aller 3 Standorte realisiert. Die Radiologie ist zertifizierter Kooperationspartner des Brustkrebs-, Darmkrebs-, Gefäßzentrums. 

  • Eigenverantwortliche Durchführung aller, in unserer Radiologie anfallender Tätigkeiten als MTRA (digitales Röntgen, CT, MRT, Mammografie und Assistenz bei Angiografie)
  • Teilnahme am Schichtdienst (Nacht-, Spät- und Wochenenddienste) und Rufbereitschaften

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zur / zum MTRA (m/w/d) inkl. aktualisierter Fachkunde
  • Sie interessieren sich für neue Technologien und verfügen über gute PC-Kenntnisse
  • freundliches und patientenorientiertes Auftreten
  • selbständige und flexible Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit für und mit Menschen

 

Unser Versprechen

  • Bezahlung nach TVöD-K/VKA, die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • eine gründlich strukturierte Einarbeitung
  • attraktive Arbeitszeitmodelle bzw. Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit
  • abwechslungsreiches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten und kollegialen Arbeitsumfeld

 

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen jederzeit gerne Frau Berlechner ­(stellv. Leitung - MRTA) - 08341/42-4646 zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (max. 12 MB im PDF-Format) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an bewerbung@kliniken-oal-kf.de oder bewerben Sie sich über unserer Karriereseite.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzthelfer, Sanitätsdienst
Arbeitsort Dr.-Gutermann Str. 2, 87600 Kaufbeuren

Arbeitgeber

Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kontakt für Bewerbung

Frau Kim Kiss
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren