Facharzt (m/w/d) für Kinder-und Jugendmedizin in Teilzeit

Kaufbeuren
veröffentlicht

Als Herzstück des Klinikverbunds werden im Klinikum Kaufbeuren in 390 Betten rund 20.000 stationäre Patienten und 45.000 ambulante Patienten pro Jahr mit hervorragender medizinischer Leistung versorgt. Neben den klassischen Abteilungen sind es vor allem die Kompetenzzentren „zertifiziertes Darmzentrum Kaufbeuren“, „Brustkrebszentrum Kaufbeuren “, das Behandlungszentrum „Chronisches Wundzentrum“, das zertifizierte Gefäßzentrum, die zertifizierte Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, das zertifizierte Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, das zertifizierte regionale Traumazentrum, das zertifizierte Herzinfarktnetzwerk, sowie das zertifizierte Endoprothetikzentrum, in denen das Klinikum Kaufbeuren sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie einen ausgezeichneten Ruf genießt.

                                                         

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Eintrittstermin tatkräftige Unterstützung.                                   

 

Facharzt (m/w/d) für Kinder-und Jugendmedizin

            

Die Abteilung

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden nahezu alle relevanten Krankheitsbilder des Fachgebiets behandelt, Schwerpunkte sind Neuropädiatrie, Diabetologie und Neonatologie.
Zusammen mit der Frauenklinik bildet die Kinderklinik einen Perinatalen Schwerpunkt.
Die Abteilung verfügt über sieben neonatologische Intensivbetten - hier werden jährlich ca. 150 Neu-und Frühgeborene betreut. Jährlich werden rund 2.300 Patienten, davon ca. 1000 Neugeborene, bzw. Geburten stationär und 3.500 ambulant behandelt. Seit Oktober 2019 hat sich die Abteilung um den Standort Buchloe vergrößert.
Wir sind akademische Lehrabteilung der Universitätsklinik Innsbruck und der Privatuniversität Krems.
Der Chefarzt Prof. Dr. med. Markus Rauchenzauner, MSc verfügt über die Weiterbildungsermächtigung im Ausbildungsfach Kinder- und Jugendmedizin sowie im Bereich der Neuropädiatrie. Die Weiterbildungszeit in der Neuropädiatrie beträgt 18 Monate.

 

Unser Versprechen

  • Weiterbildung zum Neuropädiater
  • Vergütung nach TV-Ärzte und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • tägliche Supervision durch den Oberarzt
  • Gelegenheit zur Hospitation
  • gezielte Fort-und Weiterbildungsangebote
  • verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit langfristigen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten zum Oberarzt
  • angenehmes und teamorientiertes Arbeitsklima in flacher Hierarchie, moderne apparative Ausstattung
  • Möglichkeit zur vorübergehenden Unterkunft, Parkplatz mit Parkhaus am Klinikum, Klinikküche
  • in Voll-oder Teilzeit

Voraussetzungen

Ihr Profil

Wir wünschen uns einen freundlichen, menschlich wie fachlich qualifizierten und verantwortungsbewussten Facharzt, der sein Interesse an der Kinder-und Jugendmedizin mit Teamgeist und Engagement in die tägliche klinische Praxis umsetzt. Schön wäre ein Weiterbildungsinteresse zum Neuropädiater.

 

Über Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren liegt im landschaftlich schönen und gesunden Ostallgäu. Augsburg und München sind schnell erreichbar. Alle weiterbildenden Schulen befinden sich am Ort.

 

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen jederzeit Chefarzt Prof. Dr. Markus Rauchenzauner unter der Nummer 08341/42-2206 zur Verfügung.

 

Zusatzfeld

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen?Dann bewerben Sie sich jetzt unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Dr.-Gutermann Str. 2, 87600 Kaufbeuren

Arbeitgeber

Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kontakt für Bewerbung

Frau Kim Kiss
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren