Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d)

Lindau (Bodensee)

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d) – Vorbereitungsdienst der 2. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

Aufgaben und Verantwortungsbereich

Die Regierung von Schwaben bildet in enger Zusammenarbeit mit den zehn Landratsämtern in Schwaben regelmäßig junge Menschen aus, die sich für die vielseitigen Aufgaben in einer modernen Verwaltung entschieden haben.

 

Neben einer interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit als Sachbearbeiter (m/w/d) haben Sie die Möglichkeit, nahe an den Belangen der Menschen in Bayerisch Schwaben zu arbeiten sowie aktiv den Regierungsbezirk mit zu gestalten und voran zu bringen.

 

Die zweijährige Ausbildung beginnt am 1. September 2023 und wird im dualen System durchgeführt. Sie gliedert sich in eine praktische und theoretische Ausbildung.


Die praktischen Abschnitte finden überwiegend an einem Landratsamt in Schwaben statt, das gemeinsam mit Ihnen ausgewählt wird. Während der Zeit am Landratsamt werden verschiedene Sachgebiete (z. B. Personalwesen, Jugendamt, Ausländerbehörde, Sicherheit und Ordnung) durchlaufen, die einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Tätigkeiten ermöglichen. Darüber hinaus ist auch ein mehrwöchiges Regierungspraktikum vorgesehen.

 

Die fachtheoretischen Kenntnisse werden in insgesamt fünf Fachlehrgängen an der Bayerischen Verwaltungsschule in Augsburg (Zeughaus, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg) vermittelt. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.bvs.de/ausbildung/verwaltung/verwaltungswirt-in-qe2nvd/index.html

 

Während der Ausbildung werden Anwärterbezüge in Höhe von voraussichtlich 1359,93 € brutto gezahlt.

 

Die Ausbildung schließt mit einer Qualifikationsprüfung, bestehend aus einem mündlichen und schriftlichen Teil, ab.

Voraussetzungen

  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene

  • deutsche Staatsangehörigkeit

  • mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss, M-Zug oder Mittlere Reife

Wir bieten

  • einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz

  • weitreichende Einsatzmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnis des LPA-Auswahlverfahrens, letztes Schulzeugnis, Zusatzqualifikationen) richten Sie möglichst per E-Mail an ausbildung@reg-schw.bayern.de; ggf. auch in Papierform an die Regierung von Schwaben, Sachgebiet Z2, Fronhof 10, 86152 Augsburg. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.



Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage: 

https://www.regierung.schwaben.bayern.de/mam/allgemein/datenschutz/datenschutz-personenbezogene-daten-bewerbung.pdf


Für nähere Informationen stehen Ihnen Frau Königer (Tel.: 0821/327-2237) oder Frau Hauke (Tel.: 0821/327-2213) zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Allgäuer-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Regierung von Schwaben

Regierung von Schwaben

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Arbeitsort Stiftsplatz 4, 88131 Lindau (Bodensee)

Arbeitgeber

Regierung von Schwaben

Kontakt für Bewerbung

Frau Tanja Hauke

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits