Ausbildung: Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Weiler-Simmerberg

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d) in Simmerberg

 

Aufgabenbereich

Während Deiner Ausbildung durchläufst Du verschiedene Bereiche. Dazu gehören die Aufhängung, die Pulverbeschichtung, die Verpackung und die Qualitätssicherung. In der Aufhängung erfolgt die Annahme und Kontrolle der zu beschichtenden Ware. Bei Bedarf wird diese nachgearbeitet, zum Beispiel geschliffen oder geputzt und anschließend am Warenträger angebracht. Anschließend wird das Material in der Automatik- oder Handkabine beschichtet und danach kontrolliert. Außerdem gehört das Verwalten des Pulverlagers zum Aufgabengebiet in der Pulverbeschichtung. In der Verpackung findet die Endkontrolle des beschichteten Materials statt. Optik, Schichtdicke und der Glanz werden auf die Qualität geprüft. Ist die Ware in einwandfreiem Zustand, wird diese versandfertig gemacht und ein Lieferschein dazu erstellt. Die Aufgabe der Qualitätssicherung ist die Wartung und Instandhaltung der Anlagen, sowie die Prozessüberwachung von Vorbehandlung, Ofen, Trockner und der Förderanlage. Zur Dokumentation der Beschichtungsqualität müssen regelmäßig Protokolle erstellt werden.Als vollwertiges Teammitglied wirst Du mit Übernahme bestimmter Aufgabenbereiche bereits während der Ausbildung in den Fertigungsprozess integriert.

 

Deine Interessen & Qualifikationen

  • Technisches Interesse
  • Interesse an chemischen Zusammenhängen
  • Handwerkliches Geschick

Voraussetzungen

Deine Stärken

  • Handwerklich-technisches Geschick
  • Sorgfalt & Genauigkeit
  • Verantwortungs- und Gefahrenbewusstsein


Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Berufsschule

  1. Lehrjahr: Blockunterricht in Sindelfingen
  2. Lehrjahr: Blockunterricht in Sindelfingen
  3. Lehrjahr: Blockunterricht in Sindelfingen

 

Bewerben lohnt sich

  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Verantwortungsvoller Aufgabenbereich
  • Weiterbildungsangebote
  • Hohe Übernahmechance nach der Ausbildung
  • Mitwirkung an der Produktentstehung – von der Planung über die Fertigung bis zur Montage

 

Ihre Ansprechpartnerin Katharina Müller Tel. +49 (0) 8387 / 92 11 – 15

    

Bewerben Sie sich jetzt!

Per Post: Schmid GmbH Alte Salzstraße 9 D-88171 Simmerberg / Allgäu

Per E-Mail: jobs@schmidgmbh.de

Jetzt bewerben

Ausbildung: Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Allgäuer-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Schmid GmbH

Schmid GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik
Arbeitsort Alte Salzstr. 9, 88171 Weiler-Simmerberg

Arbeitgeber

Schmid GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Müller

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Schmid GmbH